SPC 2014: KeyNote

Auch diesmal berichte ich wieder von der SharePoint Conference aus Las Vegas. Ein paar Berichte werden sicher erst nach und nach kommen, ich versuche das aber möglichst aktuell zu halten.

Die SharePoint Conference 2014 begann natürlich wie immer mit einer Keynote, die von Jared Spataro eröffnet wurde. Nach den üblichen Worten kam dann auch gleich Ex-Präsident Bill Clinton zu Wort, der vor allem über den Nutzen von Technologie beim Aufbau fairer Gesellschaftsstrukturen referierte mit Beispielen aus dem humanitären, öffentlichen und unternehmerischen Bereich.

Nach diesen Worten ging es dann mehr zur Technik. Jared Spataro wies darauf, dass die momentan aktuellen Themen wie Cloud, Social, Mobile und Big Data meist eher im privaten Bereich genutzt werden, als in den Unternehmen. Gerade Social Collaboration ist dort meist noch nicht richtig angekommen.

Auch mehrere offizielle Ankündigungen waren sehr interessant: es wird eine separate Lizenz für OneDrive for Business geben, die 25GB Speicher auf einer Office 365 Personal Site bereitstellen soll. Seit Service Pack 1 für SharePoint 2013 lässt sich diese auch direkt OnPremise einbinden.

Weitere Änderungen wir des bei Office 365 geben: bis zu 1TB Größe Site Collections und grenzenloser Tenant-Speicher wird Einzug halten, ein neues Videoportal und Office Graph zum Auffinden relevanter Informationen werden implementiert.

Aber auch OnPremise gibt es Neuigkeiten: 2015 wird es neue OnPremise-Releases von Office, SharePoint und Exchange geben.

Interessant war dann auch die Demo von Julia White zur künftigen Yammer-Integration in Office 365, Office Online und in das Design von Office 365.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box